Formlabs Color Pigment

CHF 20.00*

Versandkostenfreie Lieferung ab 250 CHF

Sofort verfügbar, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Color Pigment
Produktnummer: RS-F2-CRYL-01-CH
Produktinformationen "Formlabs Color Pigment"

Color Base Cartridge ermöglicht ein Vermischen des Basismaterial mit dem Color Pigment. Nachdem 100ml des Color Pigments in den Behälter gefüllt worden sind, ähnelt das Füllvolumen dem standardmäßigen Resin Cartidge von 1L. Das zusätzliche Volumen im Cartidge wird benötigt, damit sich die Pigmente gründlich mit dem Basismaterial vermischen lassen.

Füllen Sie nicht mehr als 100ml von dem Color Pigment in den Color Base Cartridge, da es sonst die Druckqualität beeinflussen kann.

Die Color Pigmente bestehen aus einer Flasche mit 115ml, einem wiederverschließbaren Beutel um die Pigmente aufzubewahren und eine wiederverwendbare Spritze.

Datenblatt

 Für den Nachgehärteten Zustand


Biegeeigenschaften

Biegemodul

1,25 GPa


Mechanische

Eigenschaften

Max. Zugfestigkeit

38 MPa

 

Zugmodul

1,6 GPa

 

 Bruchdehnung bis Bruch

12%

 


 

Aufpralleigenschaft

Schlagzähigkeit nach IZOD

16 J/m

 

 

Thermische

Eigenschaften

Wärmeformbeständigkeitstemperatur

bei 264 psi

58,4°C

 

Wärmeformbeständigkeitstemperatur

bei 66 psi

73,1°C

 

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.


Zubehör

Formlabs Form3 Resin Tank
FORMLABS FORM3 RESIN TANK Der LFS™ (Low Force Stereolithography) 3D-Druck arbeitet mit linearer Beleuchtung und einem flexiblen Tank, damit aus flüssigem Kunstharz einwandfreie Teile produziert werden können. Dank der festen, zweischichtige Folie, welche sich auf der Unterseite des Form 3 Resin Tank befindet und  ein bedeutendes Bestandteil des LFS Prozesses ist, wird ein dynamischen und absolut genauer Druck erzeugt.  
CHF 170.00*
Formlabs Form 3+
Formlabs Form 3+ Basic Package kaufen: Einstieg in den professionellen SLA 3D-Druck Der Formlabs Form 3+ ist das ideale Einsteigermodell in den professionellen SLA 3D-Druck. Stelle innerhalb weniger Stunden Prototypen, Werkzeuge oder Endverbrauchsteile betriebsintern auf deinem 3D-Drucker her. Der Form 3+ liefert Teile in einer außergewöhnlichen Oberflächenqualität mit exzellenter Präzision. Profitiere von schnellen Druckgeschwindigkeiten, leicht zu entfernenden Stützstrukturen und einer großen Materialvielfalt mit über 30 Formlabs Kunstharzen (Resins). Der Form 3+ ist Teil des Formlabs Ökosystems. Passendes Zubehör verkürzt die Nachbearbeitungszeit. Bei Bedarf kannst Du die Kapazität leicht erhöhen und den 3D-Druck mit dem Form Auto automatisieren. Mehr zum Formlabs Form 3+ Lieferumfang Das Form 3+ Basic Package enthält alle relevanten Komponenten für den 3D-Druck. Der Lieferumfang umfasst: Form 3+ SLA 3D-DruckerForm 3 Finish KitForm 3 Build PlatformForm 3 Resin Tank3D-Software PreForm Optional bestellbar: 3D-Druck Kundenservice Pro Service Plan Bis zu 3 Jahre Garantie Drucker-/Komponententausch Austausch des Druckers. Falls dein Produkt zur Reparatur muss, schicken wir dir zuerst ein Ersatzgerät. Chat & E-Mail-Support Telefonischer Kundenservice Priorisierter E-Mail-Kundenservice: Du erhältst innerhalt weniger Stunden hilfreiche Antworten, manchmal mit kurzen Videoanleitungen. Individuelle Live-Schulung: Nimm online an einem Einführungstraining unserer Experten teil. Details Formlabs Pro Service Plan Welche Vorteile bietet der SLA 3D-Druck Bei der Drucktechnologie des Form 3+ handelt es sich um SLA/LFS. Die Stereolithografie ist eine Technik, bei der flüssiges Kunstharz mithilfe eines UV-Lasers zu hartem Kunststoff ausgehärtet wird. Fachleute schätzen den SLA 3D-Druck unter anderen wegen folgender Vorteile: Abbildung feiner, detaillierter Merkmale glatte Oberfläche hohe Präzision und Genauigkeit Isotropie Wasserdichtigkeit große Materialauswahl SLA-Teile bieten die höchste Auflösung und Genauigkeit, den höchsten Detailgrad und die glatteste Oberfläche aller 3D-Drucktechnologien. Der größte Vorteil der Stereolithografie ist ihre Vielseitigkeit. Allein für den Form 3+ stehen dir über 30 Formlabs SLA Materialien mit unterschiedlichen optischen, mechanischen und thermischen Eigenschaften zur Verfügung. Formlabs hat das SLA-Verfahren weiterentwickelt und nutzt beim Form 3+ die patentierte Low Force Stereolithography (LFS). Diese nutzt einen flexiblen Tank und eine lineare Beleuchtung. Die Abzugskräfte, die auf die Druckteile wirken, werden deutlich reduziert. Das verbessert die Oberflächenqualität und die Druckgenauigkeit. Außerdem können berührungsempfindliche Stützstrukturen eingesetzt werden, die sich leicht ablösen lassen.  Whitepaper Einführung in den SLA 3D-Druck Kurze Durchlaufzeiten für schnelle Ergebnisse und Kosteneinsparungen Desktop 3D-Drucker wie der Formlabs Form 3+ sind die perfekte Lösung, wenn Du Teile schnell betriebsintern fertigen möchtest. Wenn der 3D-Druck an Dienstleister ausgelagert wird, geht Entwicklungszeit durch Abstimmungsprozesse und Lieferzeit verloren. Mit dem Form 3+ kannst Du das benötigte Teil oft schon in wenigen Stunden herstellen. So sind schnelle Iterationen und Tests möglich, um die Produktentwicklungszeit zu verkürzen. Außerdem bietet der 3D-Druck im Vergleich zu konventionellen Fertigungsverfahren oftmals Kostenvorteile. Anwendungsbeispiel Spritzgussform Anwendung: Rapid Tooling | Material: Rigid 10K Resin | Druckkosten: 26,00 € | Druckstunden: 4 Stunden Hohe Flexibilität beim 3D-Druck durch über 30 verschiedene SLA Materialien Durch die austauschbaren Harzkartuschen kannst Du auf deinem Formlabs Form 3+ viele unterschiedliche Kunstharze drucken. Von Standardmaterialien wie Draft Resin bis hin zu Spezialmaterialien wie ESD-Resin. Formlabs SLA-Materialien bei 3D-MODEL kaufen Kontaktiere uns bei Fragen zur Materialkompatibilität mit dem Form 3+. Formlabs Open Platform Mit der Formlabs Open Platform erweitert Formlabs die Möglichkeiten seiner SLA 3D-Drucker. Du hast die Möglichkeit zertifizierter Drittmaterialien zu verarbeiten. Oder Du erwirbst eine Open Material License, mit der Du prinzipiell jedes Photopolymerharz, das bei 405 nm aushärtet auf deinem Form 3+ drucken kannst. Erfahre mehr zur Formlabs Open Platform.  Anwendungen SLA 3D-Drucker Form 3+ Durch die große Materialvielfalt kann der Form 3+ in unterschiedlichen Branchen verwendet werden. Vom Prototyp über Werkzeug bis hin zu Endverbrauchsteilen kann dabei alles gedruckt werden. 3D-Druck im Maschinenbau und Produktdesign: Rapid Prototyping 3D-Druck in der Fertigung: Werkezuge, Gussformen, Hilfsmittel 3D-Druck in der Zahnmedizin: Schienen, Bohrschablonen; siehe Formlabs Form 3B+ 3D-Druck in der Bildung: schnelle physische Umsetzung von Projekten und Ideen 3D-Druck im Gesundheitswesen: Patientenindividuelle Teile, OP-Werkzeug 3D-Druck in der Unterhaltungsindustrie: gedruckte 3D-Modelle für Requisiten, Spezialeffekte 3D-Druck in der Schmuckbranche: Prototypendesigns 3D-Druck in der Audiologie: maßgefertigte Ohrpassstücke für Hörgeräte, Gehörschutz Übersicht Branchen SLA 3D-Drucker Das Formlabs SLA Ökosystem Profitiere von perfekt aufeinander abgestimmten Maschinen, Materialien und Software, um beste Ergebnisse bei deinen 3D-Drucken zu erzielen. Entwurf: kostenfreie 3D-Drucksoftware PreForm 3D-Druck: starte den Druck mit wenigen Klicks Nachbearbeitung: Wasche deine Teile im Form Wash und härte sie im Form Cure aus Automatisierungslösung für den 3D-Druck: Form Auto Für den Form 3+ steht dir mit dem Form Auto und der Build Platform 2 Zubehör zur Verfügung, mit dem Du den 3D-Druck mit dem Desktop 3D-Drucker leicht skalieren und automatisieren kannst. Die Hardware-Erweiterung entnimmt automatisch die Konstruktionsplattform aus dem Drucker, löst die Druckteile ab und setze die Konstruktionsplattform wieder ein. So ist ein durchgängiger 3D-Druck mit minimalen manuellen Eingriffen möglich. Automatisierung 3D-Druck mit Form Auto  Beachte auch unsere weiteren Pakete zum Formlabs Form 3+ SLA 3D-Drucker in unserem Webshop.
CHF 2’599.00*

Ähnliche Artikel

Formlabs Color Kit
Das Formlabs Color Kit ermöglicht den 3D-Druck in unterschiedlichen Farben, ohne dass zusätzliche Arbeitsschritte wie Lackieren oder sonstige Nachbearbeitung erforderlich sind. Die erste integrierte Farbmischlösung für Kunstharze ermöglicht es Ihnen, Produktkonzepte in der Praxis schneller zu Drucken. Color Kit besteht aus einer Kartuschen Farbbasis und fünf Farbpigmenten. Mithilfe des Kits können matte, undurchsichtige Teile in unterschiedlichen Farben gedruckt werden. Unterstützte Druckauflösung: 100, 50 und 25 Mikrometer. Kein Nachhärten erforderlich. Um einen funktionstüchtigen Druck beim Form X-Material zu erreichen, erfordert es weitere Schritte.  
CHF 210.00*
Formlabs Color Base Cartridge (800ml)
Color Base Cartridge ermöglicht ein Vermischen des Basismaterial mit dem Color Pigment. Nachdem 100ml des Color Pigments in den Behälter gefüllt worden sind, ähnelt das Füllvolumen dem standardmäßigen Resin Cartidge von 1L. Das zusätzliche Volumen im Cartidge wird benötigt, damit sich die Pigmente gründlich mit dem Basismaterial vermischen lassen. Füllen Sie nicht mehr als 100ml von dem Color Pigment in den Color Base Cartidge, da es sonst die Druckqualität beeinflussen kann.
CHF 140.00*