Markforged FX10

Produktinformationen "Markforged FX10"

Markforged FX10 bei 3D-MODEL in Deutschland kaufen

Der Filament 3D-Drucker Markforged FX10 liefert Teile, die der Festigkeit, Oberflächenbeschaffenheit und Zuverlässigkeit der industriellen Markforged 3D-Drucker entsprechen. Kaufe den FX10 bei 3D-MODEL, um von einer exzellenten Beratung durch einen autorisierter Markforged Partner zu profitieren.

Lieferumfang:

  • Markforged FX10 3D-Drucker

Markforged FX10 Produkthighlights

  • Modulares Drucksystem für leichten Austausch von Komponenten und Möglichkeit für weitere Druckmodule und Materialien
  • Extrusionssystem der fünften Generation für höchste Präzision und Zuverlässigkeit bei doppelter Druckgeschwindigkeit im Vergleich zum Markforged X7
  • Beheizte Druckkammer (bis zu 60°C) ermöglicht schnellen 3D-Druck von hochwertigen Verbundwerkstoffen im Turbomodus
  • Bauvolumen von 375x300x300 mm
  • Beheiztes Vakuumversiegeltes Druckbett mit wiederverwendbaren Druckblättern
  • Versiegelte Aufbewahrungsfächer für bis zu vier 800cc Spulen und automatischer Spulenwechsel für durchgehenden 3D-Druck mit minimalem Benutzereingriff
  • Vision-Modul und Lasermikrometer: Der FX hat zwei am Druckkopf montierte Sensoren, die die Maßhaltigkeit der Druckteile überprüfen und den Druckerzustand beurteilen können.
  • Großer 7-Zoll-Touchscreen mit intuitiver Benutzeroberfläche zur Überwachung und Steuerung der Maschine

Markforged FX10 – industrieller Filament 3D-Drucker für Verbundwerkstoffe

Der FX10 ist darauf ausgelegt starke, präzise Teile zuverlässig zu drucken. Er verfügt über ein Sensorpaket der nächsten Generation, eine neue modulare Architektur und ein Extrusionssystem der fünften Generation für exakte wiederholbare Ergebnisse bei sehr hohen Druckgeschwindigkeiten. Alle technischen Details zum FX10 findest Du im Reiter Datenblatt.

FX10 Drucktechnologie und Materialien

Der Markforged FX10 ist ausgestattet mit einem FFF (Fused Filament Fabrication) und CFR (Continuous Fiber Reinforcement) Drucksystem der fünften Generation. Dieses baut auf dem großen Erfolg der bisherigen Markforged Maschinen auf und wurde für den Druck starker Teile in höchster Qualität entwickelt. Für den Druck steht der Hochleistungskunststoff Markforged Onyx zur Verfügung, der für eine Vielzahl an Anwendungen eine exzellente Wahl ist. Um Teile in Aluminiumqualität auf deinem 3D-Drucker herzustellen, kannst Du beim FX10 die Endlosfaserverstäkung nutzen. Hierfür kann mit Kohlenstoff gearbeitet werden. Du kannst beim FX10 zwischen den Materialien Markforged Carbon Fiber 50cc und Markforged Carbon Fiber 150cc wählen.

3D-Drucker in der Industrie einsetzen – Anwendungsbeispiele FX10

Der Marforged FX10 3D-Drucker wurde konzipiert, um starke widerstandsfähige Teile auf einem zuverlässigen System zu drucken. Anwender*innen können damit Probleme in der Fabrikhalle lösen und die Rentabilität und Produktivität steigern. Außerdem kann mit dem FX10 der 3D-Druck über Teams und Einrichtungen hinweg skaliert werden. Beispiele für den Einsatz des Industrie-3D-Druckers sind:

  • Betriebsinterne Fertigung von Werkzeugen für die Produktion
  • Ersatzteile für Maschinen

Mit dem FX10 erstellst Du deine Werkzeuge, Vorrichtungen oder Ersatzteile genau dort, wo sie benötigt werden. Du hilfst damit die Produktionsprozesse zu optimieren und Produktionsausfälle zu verhindern. Durch den Einsatz des 3D-Druckers Markforged FX10 senkst Du Herstellungskosten und optimierst gleichzeitig Qualität und Durchsatz.

Genauigkeit im 3D-Druck mit dem Markforged FX10 Lasermikrometer und Vision-Modul

Das Lasermikrometer und das Vision-Modul des FX10 sorgen für hohe Genauigkeit im 3D-Druck.

  • Das Lasermikrometer scannt Teile während des Druckens und unterstützt bei der Maschinenkalibrierung. Scandaten werden mithilfe einer Inspektionssoftware zur Dimensionsüberprüfung interpretiert und bieten Benutzern eine Qualitätssicherung, sobald ein Druck abgeschlossen ist. Während der Kalibrierung scannt der Laser präzisionsgefertigte Rillen auf dem Druckbett und gleicht Fehler automatisch aus, wodurch die Maschinengenauigkeit erhöht wird.
  • Das Vision-Modul erfasst detaillierte Bilder von Kalibrierungsteilen, um die Druckerleistung zu bestimmen und zu optimieren. Die Kameradaten fließen sowohl in die Software Markforged Inspection als auch in neue Softwarefunktionen zur Beurteilung des Druckerzustands ein. Hinweis: Die ersten Drucker werden nicht mit dem Vision-Modul geliefert. Es wird bereitgestellt, sobald es verfügbar ist.

Technische Spezifikationen Markforged FX10 FFF 3D-Drucker



Druckereigenschaften:

  • Prozess: Fused Filament Fabrication, Endlosfaserverstärkung
  • Bauvolumen: 375 x 300 x 300 mm
  • Gewicht: 109 kg
  • Grundfläche: 760 x 640 x 1200 mm
  • Temperaturkotrolle: bis zu 60 °C im Dauerbetrieb
  • Drucksystem: Direktangetriebener Druckkopf mit zwei Düsen (eine Kunststoffdüse, eine Faserdüse), automatischer Materialwechsel
  • Druckbett: beheizt, präzisionsgefertigtes Aluminium
  • Stromversorgung: 100-120 VAC 12A /15A; 200-240 VAC 6A / 8A
  • Sicherheit: UL 2011/CSA C22.2#301 certified, CE Marked, EU Machinery Directive compliant

Materialien:

Teileeigenschaften:

  • Schichthöhe: 125 µm Minimum, 250 µm Maximum

Software:

  • EigerTM: Sichere digitale Bibliothek, leistungsstarker Slicer, Druckerverwaltung (Premium-Optionen gegen Aufpreis erhältlich)
  • Sicherheit: 2-Faktor-Authentifizierung, Org-Admin-Zugang, Single Sign-on, MFP-Druckdateien sind standardmäßig verschlüsselt und manipulationssicher
  • Konnektivität: Eiger-Verbindung und Over-the-Air-Updates über WLAN und Ethernet

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.


Zubehör

Markforged Carbon Fiber 50cc
MARKFORGED KARBONFASER Karbonfaser CFF™ (Continuous Filament Fabrication) Spulen. Karbonfaser ist ein absolut leistungsstarkes und leichtes Hochleistungsmaterial. Es hat das höchste Verhältnis von Festigkeit zu Gewicht und ist zehnmal so stabil wie Onyx. Die Karbonfaserverstärkung ist ideal geeignet für Anwendungen, die eine absolute Steifigkeit und Festigkeit erfordern, aber trotzdem federleicht sind. Unsere Empfehlung ist zudem, dass du für jede CFF-Spule eine zusätzliche Nylonspule erweirbst.   Was ist Karbonfaser? Karbonfaser ist ein dünnes Filament aus Kohlenstoffatomen, welche in einer kristallinen Struktur angeordnet sind. Dank der extrem hohen Steifigkeit und Festigkeit erfreut es sich großer Beliebtheit in der Luft- und Raumfahrt sowie in der Automobilindustrie.    Wie stabil ist Karbonfaser? Karbonfaser hat eine Biegefestigkeit von 470 MPa (68 ksi), was 20% mehr ist als die Dehngrenze von 6061 Aluminum. Die Zugfestigkeit liegt bei 700 MPa (102 ksi), was mehr als Doppelte der endgültigen Zugfestigkeit von Aluminium ist.  Hersteller: Markforged Spulengrösse: 50 cm3 Farbe: Schwarz Das leistungsfähigste Verbundmaterial
180,00 €*
Markforged 800cc Onyx
  MARKFORGED ONYX Onyx ist Nylon vermischt mit zerkleinerter Kohlefaser und bietet einen hochfesten Thermoplast mit ausgezeichneter Wärmebeständigkeit, Oberflächenbeschaffenheit und chemischer Beständigkeit. Dabei dient Onyx als thermoplastische Matrix für Markforged-Verbundteile. Drucke es alleine oder verstärkt mit einer unserer Endlosfasern, um eine mit Aluminium vergleichbare Festigkeit zu erzielen. Onyx kannst du für zahlreiche Einsatzgebiete verwenden, von Werkzeugen und Vorrichtungen bis hin zu Endanwendungsteilen. Wie stabil ist Onyx? Onyx hat eine Biegefestigkeit von 81 MPa (11,7 ksi). Weitere Informationen zu den Onyx-Materialeigenschaften findest du im Datenblatt Was ist der Unterschied zwischen zerkleinerter und durchgehender Kohlefaser ? Zerkleinerte Kohlefaser wird in das Onyx-Filament eingemischt, wodurch eine hohe Steifheit und Festigkeit erreicht wird. Durchgehende Kohlefaser ist eine Verstärkungsfaser, die in langen Strängen bedruckt werden kann und Verbundteile erzeugt, die um ein Vielfaches fester und steifer als Onyx sind. Hersteller: Markforged Spulengrösse: 800 cm3 Farbe: Schwarz Durchmesser: 1,75 mm  
215,00 €*
Markforged Carbon Fiber 150cc
MARKFORGED KARBONFASER Karbonfaser CFF™ (Continuous Filament Fabrication) Spulen. Karbonfaser ist ein absolut leistungsstarkes und leichtes Hochleistungsmaterial. Es hat das höchste Verhältnis von Festigkeit zu Gewicht und ist zehnmal so stabil wie Onyx. Die Karbonfaserverstärkung ist ideal geeignet für Anwendungen, die eine absolute Steifigkeit und Festigkeit erfordern, aber trotzdem federleicht sind. Unsere Empfehlung ist zudem, dass du für jede CFF-Spule eine zusätzliche Nylonspule erwirbst.   Was ist Karbonfaser? Karbonfaser ist ein dünnes Filament aus Kohlenstoffatomen, welche in einer kristallinen Struktur angeordnet sind. Dank der extrem hohen Steifigkeit und Festigkeit erfreut es sich großer Beliebtheit in der Luft- und Raumfahrt sowie in der Automobilindustrie.    Wie stabil ist Karbonfaser? Karbonfaser hat eine Biegefestigkeit von 470 MPa (68 ksi), was 20% mehr ist als die Dehngrenze von 6061 Aluminum. Die Zugfestigkeit liegt bei 700 MPa (102 ksi), was mehr als Doppelte der endgültigen Zugfestigkeit von Aluminium ist.  Hersteller: Markforged Spulengrösse: 150 cm3 Farbe: Schwarz Das leistungsfähigste Verbundmaterial
500,00 €*

Ähnliche Artikel

Markforged X7 (Gen 2)
Markforged X7: industrieller FFF 3D-Drucker mit Endlosfaserverstärkung | Angebot vom authorisierten Fachhändler anfordern Der Markforged X7 ist ein herausragender 3D-Drucker, der durch seine FFF (Fused Filament Fabrication) Technologie und seine einzigartige Fähigkeit zur Endlosfaserverstärkung beeindruckt. Mit dieser innovativen Funktion kannst Du Bauteile mit unübertroffener Festigkeit und Haltbarkeit erstellen, indem Endlosfasermaterialien wie Kohlefaser oder Glasfaser nahtlos in den Druckprozess integriert werden. FFF 3D-Drucker mit großem Bauraum Der Bauraum des Markforged X7 beträgt 330 x 270 x 200 mm. Mit seinen zwei Extrusionssystemen kann der 3D-Drucker die Fused Filament Fabrication (FFF) mit Endlosfaserverstärkung (Continuous Fiber Reinforcement, CFR) kombinieren. Die Stärke des Markforged CFR Verfahrens liegt in der Kontinuität der Stränge, weil die patentierten CFR-Fasern Belastungen über ihre gesamte Länge aufnehmen und verteilen können. Dadurch erhältst Du Teile, die bis zu 20 mal stärker als ABS sind, aber nur 1/20 so schwer (bei Verwendung von Endlos-Glasfaser). Bei Einsatz von Carbonfaser erhältst Du Teile mit einer Zugfestigkeit von bis zu 800 MPa. Damit ist der X7 eine echte Alternative, um Teile aus Aluminium durch additiv gefertigte Teile mit geringerem Gewicht zu ersetzen. Dank der geringen Z-Auflösung mit einer Schichtstärke von nur 50 Mikron sind zudem perfekte Oberflächen und eine Genauigkeit wie beim Spritzguss möglich. Aluteile durch 3D-Druck mit Endloskohlefaser ersetzen Prozesssicherheit und Kontrolle während der Fertigung Neben einer qualitativ sehr hochwertig verarbeiteten Hardware verfügt der X7 über moderne Sensoren und eine High-End Software. Dies sorgt dafür, dass Markforged 3D-Drucker eine der höchsten Genauigkeiten und Zuverlässigkeit erreichen. Der X7 bietet dir: Scannen des Bauteils während des Bauprozesses Fixierung des Lasers am Druckkopf Scannen der Bauplatte vor dem Druck Nutzung der bewährten Eiger-Software Laserscanner mit einer Genauigkeit von 1 Mikron Markforged X7 Anwendungen und kompatible Materialien Mit dem X7 kannst Du innerhalb weniger Stunden Teile drucken, die durch die Endlos-Carbonfaserverstärkung so stabil sind, dass Du Aluteile damit ersetzen kannst. Er eignet sich optimal für die additive Fertigung in der Robotik, Automobilindustrie, funktionelle Prototypenfertigung und Prothetik. Für den 3D-Druck mit dem X7 stehen dir verschiedene Verbundwerkstoffe und Endlosfasern zur Verfügung. Egal ob schwer entflammbar, energieabsorbierend, Prototyp oder Endverbrauchteil: Für den X7 hast Du die passenden Filamente, um deine Produktideen schnell, sicher, präzise und mit den geforderten mechanischen Eigenschaften umzusetzen. Verbundwerkstoffe: Onyx Onyx FR Onyx ESD Nylon White Präzises PLA Smooth TPU 95A Überblick mechanische Eigenschaften Markforged Verbundwerkstoffe Endlosfasern: Carbonfaser Carbonfaser FR Glasfaser Aramid Fiber (Kevlar®) HSHT Glasfaser Mehr zum Markforged X7 Lieferumfang 1 x Markforged X7 3D-Drucker
68.990,00 €*
Markforged FX20
Rapide Fertigung von großformatigen, hochqualitativen und besonders robusten Teilen mit Endlosfaserverstärkung durch den MARKFORGED FX20 3D-Drucker Der FX20 kombiniert Größe und Durchsatz, um größere, robuste und hitzeresistente Bauteile in unglaublicher Geschwindigkeit herzustellen. Damit steigert der 3D-Drucker Markforged FX20 das Niveau der Digital Forge Plattform sowie der Endlosfaserverstärkung und kann deswegen neue Bereiche von Anwendungen sowie Industrien eschließen. Im Vergleich zu allen anderen Markforged 3D-Druckern ist der Markforged FX20 größer sowie fortschrittlicher und kann Hochleistungswerkzeuge und Produktionsteile, als auch Prototypen, aus mit Endlosfasern verstärkten Hochtemperatur-Thermoplasten in unglaublicher Geschwindigkeit herstellen. Dabei behalten die robusten Teile eine ausgezeichnete Qualität bei. Die additive Fertigung von Bauteilen im Großformat ist durch die noch größere Baukammer des FX20 möglich geworden. Produkthighlights des Markforged FX20 3D-Druckers Der 3D-Drucker Markforged FX20 zeichnet sich durch eine beheizte 80-Liter-Baukammer und ein robustes, präzisionsgeschliffenes Vakuumbett mit wiederverwendbaren Druckbögen aus. Das Bewegungssteuerungssystem verfügt über eine Closed-Loop-Steuerung durch präzise Linearencoder, das speziell darauf ausgelegt ist, den 3 kg-Druckkopf schnell und präzise zu bewegen. Im Turbo-Modus stellt der Markforged FX20 Bauteile schneller her als jeder andere Markforged 3D-Drucker. Die neuen XL-Spulen ermöglichen das Verarbeiten von viermal mehr Material, ohne dass ein Spulenwechsel erforderlich ist. Das Materialfach des Druckers kann zwei aktive XL-Spulen aufnehmen und zwei weitere mit präziser Feuchtigkeitsregulierung verwahren. Der Markforged FX20 ist besonders benutzerfreundlich, da er über einen 7-Zoll-Touchscreen verfügt, über den Benutzer jeden Aspekt des 3D-Druckers steuern können. Durch die automatische Kalibrierung und Nivellierung werden Bedienereingaben reduziert, während verschiedene Sensoren Live-Feedback zur Maschinenleistung liefern.  Weitere Details zum Markforged FX20 ansehen Abdeckung branchenübergreifender Anwendungen durch die Endlosfaserverstärkung und die digital Forge Plattform des Markforged FX20 3D-Druckers Der 3D-Drucker FX20 steigert das Niveau der Digital Forge Plattform sowie der Endlosfaserverstärkung und kann deswegen neue Bereiche von Anwendungen sowie Industrien eschließen. Als cloudbasierte Softwareplattform unterstützt Eiger die Steuerung und Verwaltung von Markforged-3D-Druckern wie dem Markforged FX20 eingesetzt. Die Eiger Software ermöglicht es 3D-Modelle hochzuladen und Bauteile zu speichern, Druckparameter einzustellen, den Fortschritt von Druckaufträgen in Echtzeit zu überwachen und verschiedene Einstellungen für den 3D-Druck vorzunehmen. Außerdem vernetzt sie das Produktionsmanagement. Aufgrund der Endlosfaserverstärkung können Anwender von vielzähligen Vorteilen in Bezug auf die Teileeigenschaften profitieren. Dazu gehören unter anderem eine erhöhte Festigkeit, eine verbesserte Schlagfestigkeit, eine präzise Konstruktion sowie ein verhältnismäßig leichtes Teilegewicht. Diese Teileeigenschaften tragen außerdem dazu bei, dass die Teile sich für allerlei Anwendungen von der Fertigung von Prototypen, Funktionsteilen, Vorrichtungen und leistungsstarken Werkzeugen bis hin zu funktionalen Endprodukten eignen. Mehr über die Eiger Software erfahren Optimale Materialzusammenstellung für individuelle Anwendungen und Ansprüche Durch den Markforged FX20 können ideale Materialkombinationen für spezifische Anforderungen ausgewählt werden, wodurch sich hochpräzise, belastbare Teile für verschiedenste Anwendungen realisieren lassen. Dafür stehen folgende Materialien für den 3D-Druck mit dem Markforged FX20 zur Verfügung: Kunststoffe: Onyx™: Dieses Hochleistungs-Nylon enthält mikroskopische Kohlenstoffpartikel, um eine außergewöhnliche Festigkeit und eine elegante, matte Oberfläche zu bieten. Onyx FR™: Eine flammhemmende Variante von Onyx, perfekt für Anwendungen, die zusätzlichen Brandschutz erfordern. ULTEM™ 9085 Filament: Ein hitzebeständiger und chemikalienresistenter Hochleistungskunststoff, der in anspruchsvollen industriellen Umgebungen eingesetzt wird. Vega™: Dieses Material zeichnet sich durch eine hohe Temperaturbeständigkeit und Chemikalienresistenz aus und eignet sich ideal für anspruchsvolle Anwendungen. Endlosfasern: Carbonfaser: Verleihe deinen Teilen eine beeindruckende Festigkeit bei minimalem Gewicht, perfekt für leichte Strukturen und Anwendungen, die maximale Stabilität erfordern. Glasfaser: Verbessere die Schlagfestigkeit und Haltbarkeit deiner Teile durch die Zugabe von Glasfasern, ideal für robuste Prototypen und funktionale Bauteile. Aramidfaser (Kevlar®): Diese Fasern bieten eine außergewöhnliche Zugfestigkeit und Beständigkeit gegenüber Abrieb, perfekt für Anwendungen, die extreme Belastungen und Abnutzung standhalten müssen. Carbonfaser FR: Eine flammhemmende Variante der Carbonfaser, ideal für Anwendungen, die zusätzlichen Brandschutz erfordern. Mehr über die Markforged Materialien erfahren    
239.900,00 €*