Markforged Carbon Fiber 150cc

Produktinformationen "Markforged Carbon Fiber 150cc"

MARKFORGED KARBONFASER

Karbonfaser CFF™ (Continuous Filament Fabrication) Spulen. Karbonfaser ist ein absolut leistungsstarkes und leichtes Hochleistungsmaterial. Es hat das höchste Verhältnis von Festigkeit zu Gewicht und ist zehnmal so stabil wie Onyx. Die Karbonfaserverstärkung ist ideal geeignet für Anwendungen, die eine absolute Steifigkeit und Festigkeit erfordern, aber trotzdem federleicht sind. Unsere Empfehlung ist zudem, dass du für jede CFF-Spule eine zusätzliche Nylonspule erwirbst.  

Was ist Karbonfaser?

Karbonfaser ist ein dünnes Filament aus Kohlenstoffatomen, welche in einer kristallinen Struktur angeordnet sind. Dank der extrem hohen Steifigkeit und Festigkeit erfreut es sich großer Beliebtheit in der Luft- und Raumfahrt sowie in der Automobilindustrie. 

 

Wie stabil ist Karbonfaser?

Karbonfaser hat eine Biegefestigkeit von 470 MPa (68 ksi), was 20% mehr ist als die Dehngrenze von 6061 Aluminum. Die Zugfestigkeit liegt bei 700 MPa (102 ksi), was mehr als Doppelte der endgültigen Zugfestigkeit von Aluminium ist. 

  • Hersteller: Markforged
  • Spulengrösse: 150 cm3
  • Farbe: Schwarz
  • Das leistungsfähigste Verbundmaterial

Datenblatt

 


Faserverstärkung

 

Carbon

Kevlar

Fiberglass

HSHT FG

Zugspannung (MPa)

800

610

590

600

Zugmodul (GPa)

60

27

21

21

Zugspannung bei Bruch (%)

1,5

2,7

3,8

3,9

Biegefestigkeit (MPa)

540

240

200

420

Biegemodul (GPa)

51

26

22

21

Biegefestigkeit bei Bruch (%)

1,2

2,1

1,1

2,2

Druckfestigkeit (MPa)

320

97

140

192

Druckmodul (MPa)

54

28

21

21

Druckfestigkeit bei Bruch (%)

0,7

1,5

-

-

Wärmeformbeständigkeit (°C)

105

105

105

150

Schlagzähigkeit – gekerbt (J/m)

960

2000

2600

3100

Dichte (g/cm³)

1,4

1,2

1,5

1,5

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.


Zubehör

Markforged FX10
Markforged FX10 bei 3D-MODEL in Deutschland kaufen Der Filament 3D-Drucker Markforged FX10 liefert Teile, die der Festigkeit, Oberflächenbeschaffenheit und Zuverlässigkeit der industriellen Markforged 3D-Drucker entsprechen. Kaufe den FX10 bei 3D-MODEL, um von einer exzellenten Beratung durch einen autorisierter Markforged Partner zu profitieren.Lieferumfang:Markforged FX10 3D-Drucker Markforged FX10 Produkthighlights Modulares Drucksystem für leichten Austausch von Komponenten und Möglichkeit für weitere Druckmodule und Materialien Extrusionssystem der fünften Generation für höchste Präzision und Zuverlässigkeit bei doppelter Druckgeschwindigkeit im Vergleich zum Markforged X7 Beheizte Druckkammer (bis zu 60°C) ermöglicht schnellen 3D-Druck von hochwertigen Verbundwerkstoffen im Turbomodus Bauvolumen von 375x300x300 mm Beheiztes Vakuumversiegeltes Druckbett mit wiederverwendbaren Druckblättern Versiegelte Aufbewahrungsfächer für bis zu vier 800cc Spulen und automatischer Spulenwechsel für durchgehenden 3D-Druck mit minimalem Benutzereingriff Vision-Modul und Lasermikrometer: Der FX hat zwei am Druckkopf montierte Sensoren, die die Maßhaltigkeit der Druckteile überprüfen und den Druckerzustand beurteilen können. Großer 7-Zoll-Touchscreen mit intuitiver Benutzeroberfläche zur Überwachung und Steuerung der Maschine Markforged FX10 – industrieller Filament 3D-Drucker für Verbundwerkstoffe Der FX10 ist darauf ausgelegt starke, präzise Teile zuverlässig zu drucken. Er verfügt über ein Sensorpaket der nächsten Generation, eine neue modulare Architektur und ein Extrusionssystem der fünften Generation für exakte wiederholbare Ergebnisse bei sehr hohen Druckgeschwindigkeiten. Alle technischen Details zum FX10 findest Du im Reiter Datenblatt. FX10 Drucktechnologie und Materialien Der Markforged FX10 ist ausgestattet mit einem FFF (Fused Filament Fabrication) und CFR (Continuous Fiber Reinforcement) Drucksystem der fünften Generation. Dieses baut auf dem großen Erfolg der bisherigen Markforged Maschinen auf und wurde für den Druck starker Teile in höchster Qualität entwickelt. Für den Druck steht der Hochleistungskunststoff Markforged Onyx zur Verfügung, der für eine Vielzahl an Anwendungen eine exzellente Wahl ist. Um Teile in Aluminiumqualität auf deinem 3D-Drucker herzustellen, kannst Du beim FX10 die Endlosfaserverstäkung nutzen. Hierfür kann mit Kohlenstoff gearbeitet werden. Du kannst beim FX10 zwischen den Materialien Markforged Carbon Fiber 50cc und Markforged Carbon Fiber 150cc wählen. 3D-Drucker in der Industrie einsetzen – Anwendungsbeispiele FX10 Der Marforged FX10 3D-Drucker wurde konzipiert, um starke widerstandsfähige Teile auf einem zuverlässigen System zu drucken. Anwender*innen können damit Probleme in der Fabrikhalle lösen und die Rentabilität und Produktivität steigern. Außerdem kann mit dem FX10 der 3D-Druck über Teams und Einrichtungen hinweg skaliert werden. Beispiele für den Einsatz des Industrie-3D-Druckers sind: Betriebsinterne Fertigung von Werkzeugen für die Produktion Ersatzteile für Maschinen Mit dem FX10 erstellst Du deine Werkzeuge, Vorrichtungen oder Ersatzteile genau dort, wo sie benötigt werden. Du hilfst damit die Produktionsprozesse zu optimieren und Produktionsausfälle zu verhindern. Durch den Einsatz des 3D-Druckers Markforged FX10 senkst Du Herstellungskosten und optimierst gleichzeitig Qualität und Durchsatz. Genauigkeit im 3D-Druck mit dem Markforged FX10 Lasermikrometer und Vision-Modul Das Lasermikrometer und das Vision-Modul des FX10 sorgen für hohe Genauigkeit im 3D-Druck. Das Lasermikrometer scannt Teile während des Druckens und unterstützt bei der Maschinenkalibrierung. Scandaten werden mithilfe einer Inspektionssoftware zur Dimensionsüberprüfung interpretiert und bieten Benutzern eine Qualitätssicherung, sobald ein Druck abgeschlossen ist. Während der Kalibrierung scannt der Laser präzisionsgefertigte Rillen auf dem Druckbett und gleicht Fehler automatisch aus, wodurch die Maschinengenauigkeit erhöht wird. Das Vision-Modul erfasst detaillierte Bilder von Kalibrierungsteilen, um die Druckerleistung zu bestimmen und zu optimieren. Die Kameradaten fließen sowohl in die Software Markforged Inspection als auch in neue Softwarefunktionen zur Beurteilung des Druckerzustands ein. Hinweis: Die ersten Drucker werden nicht mit dem Vision-Modul geliefert. Es wird bereitgestellt, sobald es verfügbar ist. Weitere Informationen zum Markforged FX10
99.900,00 €*