Markforged Vega 3200cc

Produktinformationen "Markforged Vega 3200cc"

Markforged VegaTM: Hochleistungs-Verbundwerkstoff für den 3D-Druck in Luft- und Raumfahrt

Die neueste Lösung von Markforged für die Luft- und Raumfahrt: VegaTM ist ein mit Kohlefasern gefülltes Filament auf PEKK-Basis. PEKK ist ein bewährtes Material in der Luft- und Raumfahrtindustrie, das über hervorragende Festigkeit, Steifigkeit sowie Hitze- und FST-Beständigkeit verfügt. Somit eignet es sich zur Herstellung anspruchsvoller Teile in regulierten Industrien.

VegaTM wurde von Markforged selbst entwickelt und wurde speziell für den 3D-Druck kritischer Luft- und Raumfahrtkomponenten konzipiert. Das Filament vereint die transformativen Vorteile von Onyx – Haltbarkeit, zuverlässiges Drucken und hervorragende Oberflächenbeschaffenheit – mit der Robustheit von Hochtemperatur-Verbundwerkstoffen. Es bietet außerdem deutliche Vorteile in Bezug auf Gewichtsreduzierung, Kosteneffizienz und Durchlaufzeiteinsparungen.

Nutze den Markforged 3D-Drucker FX20 und VegaTM, um robuste, präzise Teile mit mattschwarzer Oberfläche für die Luft- und Raumfahrt additiv herzustellen: Flugzeughalterungen, Griffe und Knöpfe; unkritische Strukturteile für die Luft- und Raumfahrt; Hochtemperaturwerkzeuge; kundenspezifische Leitungen für die Luft- und Raumfahrt; Öl- und Gasanwendungen. Das Filamt kann mit der Endlosfaser with High Temperature Carbon Fiber verstärkt werden.

Vorteile Markforged VegaTM

  • hervorragende Hitzebeständigkeit
  • exzellente FST-Beständigkeit (Feuerfestigkeit, Rauchentwicklung und Giftgase)
  • geeignet für den 3D-Druck in regulierten Branchen/Industrien
  • geeignet für den 3D-Druck in Luft- und Raumfahrt
  • hervorragende Oberflächenqualität: mattschwarze Oberfläche und kaum sichtbare Schichtlinien
  • Filament verzieht sich nicht und kann mit Überhängen von 60 Grad von der Vertikalen gedruckt werden

Druckerkompatibilität

Markforged FX20 

Lieferumfang

1 x Spule Markforged VegaTM  3200cc

Technische Eigenschaften Markforged VegaTM für 3D-Druck in Luftfahrt

Physical Properties

Tensile Strength (Test D638): 83 MPa
Tensile Modulus (Test D638): 5 GPa
Elongation at Break (Test D638): 4 %
Flexural Strength (Test D790): 130 MPa
Flexural Modulus (Test D790): 4 GPa
Flexural Extension at Break (Test D790): 10 %
HDT (1.8 MPa) (Test D648 B): 157 °C
HDT (0.45 MPa) (Test D648 B): 164 °C

Vollständiges Datenblatt Markforged VegaTM herunterladen

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.


Zubehör

Markforged FX20
Rapide Fertigung von großformatigen, hochqualitativen und besonders robusten Teilen mit Endlosfaserverstärkung durch den MARKFORGED FX20 3D-Drucker Der FX20 kombiniert Größe und Durchsatz, um größere, robuste und hitzeresistente Bauteile in unglaublicher Geschwindigkeit herzustellen. Damit steigert der 3D-Drucker Markforged FX20 das Niveau der Digital Forge Plattform sowie der Endlosfaserverstärkung und kann deswegen neue Bereiche von Anwendungen sowie Industrien eschließen. Im Vergleich zu allen anderen Markforged 3D-Druckern ist der Markforged FX20 größer sowie fortschrittlicher und kann Hochleistungswerkzeuge und Produktionsteile, als auch Prototypen, aus mit Endlosfasern verstärkten Hochtemperatur-Thermoplasten in unglaublicher Geschwindigkeit herstellen. Dabei behalten die robusten Teile eine ausgezeichnete Qualität bei. Die additive Fertigung von Bauteilen im Großformat ist durch die noch größere Baukammer des FX20 möglich geworden. Produkthighlights des Markforged FX20 3D-Druckers Der 3D-Drucker Markforged FX20 zeichnet sich durch eine beheizte 80-Liter-Baukammer und ein robustes, präzisionsgeschliffenes Vakuumbett mit wiederverwendbaren Druckbögen aus. Das Bewegungssteuerungssystem verfügt über eine Closed-Loop-Steuerung durch präzise Linearencoder, das speziell darauf ausgelegt ist, den 3 kg-Druckkopf schnell und präzise zu bewegen. Im Turbo-Modus stellt der Markforged FX20 Bauteile schneller her als jeder andere Markforged 3D-Drucker. Die neuen XL-Spulen ermöglichen das Verarbeiten von viermal mehr Material, ohne dass ein Spulenwechsel erforderlich ist. Das Materialfach des Druckers kann zwei aktive XL-Spulen aufnehmen und zwei weitere mit präziser Feuchtigkeitsregulierung verwahren. Der Markforged FX20 ist besonders benutzerfreundlich, da er über einen 7-Zoll-Touchscreen verfügt, über den Benutzer jeden Aspekt des 3D-Druckers steuern können. Durch die automatische Kalibrierung und Nivellierung werden Bedienereingaben reduziert, während verschiedene Sensoren Live-Feedback zur Maschinenleistung liefern.  Weitere Details zum Markforged FX20 ansehen Abdeckung branchenübergreifender Anwendungen durch die Endlosfaserverstärkung und die digital Forge Plattform des Markforged FX20 3D-Druckers Der 3D-Drucker FX20 steigert das Niveau der Digital Forge Plattform sowie der Endlosfaserverstärkung und kann deswegen neue Bereiche von Anwendungen sowie Industrien eschließen. Als cloudbasierte Softwareplattform unterstützt Eiger die Steuerung und Verwaltung von Markforged-3D-Druckern wie dem Markforged FX20 eingesetzt. Die Eiger Software ermöglicht es 3D-Modelle hochzuladen und Bauteile zu speichern, Druckparameter einzustellen, den Fortschritt von Druckaufträgen in Echtzeit zu überwachen und verschiedene Einstellungen für den 3D-Druck vorzunehmen. Außerdem vernetzt sie das Produktionsmanagement. Aufgrund der Endlosfaserverstärkung können Anwender von vielzähligen Vorteilen in Bezug auf die Teileeigenschaften profitieren. Dazu gehören unter anderem eine erhöhte Festigkeit, eine verbesserte Schlagfestigkeit, eine präzise Konstruktion sowie ein verhältnismäßig leichtes Teilegewicht. Diese Teileeigenschaften tragen außerdem dazu bei, dass die Teile sich für allerlei Anwendungen von der Fertigung von Prototypen, Funktionsteilen, Vorrichtungen und leistungsstarken Werkzeugen bis hin zu funktionalen Endprodukten eignen. Mehr über die Eiger Software erfahren Optimale Materialzusammenstellung für individuelle Anwendungen und Ansprüche Durch den Markforged FX20 können ideale Materialkombinationen für spezifische Anforderungen ausgewählt werden, wodurch sich hochpräzise, belastbare Teile für verschiedenste Anwendungen realisieren lassen. Dafür stehen folgende Materialien für den 3D-Druck mit dem Markforged FX20 zur Verfügung: Kunststoffe: Onyx™: Dieses Hochleistungs-Nylon enthält mikroskopische Kohlenstoffpartikel, um eine außergewöhnliche Festigkeit und eine elegante, matte Oberfläche zu bieten. Onyx FR™: Eine flammhemmende Variante von Onyx, perfekt für Anwendungen, die zusätzlichen Brandschutz erfordern. ULTEM™ 9085 Filament: Ein hitzebeständiger und chemikalienresistenter Hochleistungskunststoff, der in anspruchsvollen industriellen Umgebungen eingesetzt wird. Vega™: Dieses Material zeichnet sich durch eine hohe Temperaturbeständigkeit und Chemikalienresistenz aus und eignet sich ideal für anspruchsvolle Anwendungen. Endlosfasern: Carbonfaser: Verleihe deinen Teilen eine beeindruckende Festigkeit bei minimalem Gewicht, perfekt für leichte Strukturen und Anwendungen, die maximale Stabilität erfordern. Glasfaser: Verbessere die Schlagfestigkeit und Haltbarkeit deiner Teile durch die Zugabe von Glasfasern, ideal für robuste Prototypen und funktionale Bauteile. Aramidfaser (Kevlar®): Diese Fasern bieten eine außergewöhnliche Zugfestigkeit und Beständigkeit gegenüber Abrieb, perfekt für Anwendungen, die extreme Belastungen und Abnutzung standhalten müssen. Carbonfaser FR: Eine flammhemmende Variante der Carbonfaser, ideal für Anwendungen, die zusätzlichen Brandschutz erfordern. Mehr über die Markforged Materialien erfahren    
239.900,00 €*